Jena – BTSV

 

 FC Carl Zeiss Jena – Eintracht Braunschweig

18.08.2006, 2.Bundesliga, Ernst-Abbe-Sportfeld, Endstand: 0:0

Jena Die Geschichte ist kurz und eigentlich schnell erzählt. Das erste Auswärtsspiel sollte in Jena stattfinden, und da das erste Auswärtsspiel jeder Saison eigentlich verpflichtend ist, machten wir uns also auf, um dem FC Carl Zeiss unsere Aufwartung zu machen. Angenehmerweise gab es bis zur Ankunft in der Gästekurve keine Probleme irgendeiner Art. Auf dem Feld bot sich meiner Erinnerung nach ein lauer Kick zum Saisonauftakt, ein paar Chancen hüben wie drüben, aber so richtig wollte oder konnte keine der Mannschaften überzeugen.

Überzeugen konnten wohl auch die beiden Kinder hinter mir ihre Mutter nicht, nämlich davon, dass ihnen schlecht sei. Als das eine dann wohl schon erbrochen hatte hörte ich hinter mir nur ein weinerliches “Mama, mir ist schlecht”, und als ich mich wieder umdrehte, hatte auch das Mädchen zwei prima Trittfallen ausgelegt. Zu allem Überfluss hatte ich auch ein paar Tropfen an der Hose. Es war in dem engen Block gar nicht so einfach, in eine neutrale Zone zu gelangen, so war bis zum Abpfiff Durchhaltevermögen gefragt. Da es auch sonst wenig zu feiern gab, waren ein paar schnelle Schritte an die frische Luft Richtung Auto durchaus angebracht.

facebooktwittermail