Uerdingen – BTSV

 

 KFC Uerdingen 05 – Eintracht Braunschweig 

18.09.2004, Regionalliga Nord, Grotenburg Kampfbahn, Endstand: 2:2

Wie schon erwähnt, sollte dies eine der letzten beiden Begegnungen beider Vereine auf Augenhöhe werden. Leider habe ich auch keine Bilder von diesem traditionsreichen Stadion.
Zur Pause führte Braunschweig mit 2:1, jedoch sollte sich wie auch später gegen Union Berlin (Saison 07/08) Dustin Heun als Spielverderber erweisen und das 2:2 für den KFC Uerdingen 05 erzielen. Zwischendurch spielte Heun auch für die Eintracht, konnte sich aber nie wirklich durchsetzen.

Nach dem Spiel aß ich am Bahnhof einen Döner, von dem ich heute noch schwärme, weil der einfach so lecker war. Mahlzeit!

facebooktwittermail