2007

 

Im ersten Halbjahr 2007 hängte ich mich bei einem anderen Freund einfach an seinen Urlaubstrip dran, da ihm seine ursprüngliche Begleitung abgesprungen war. Es war alles gebucht bis auf eine Unterkunft, sodass ich lediglich noch nach Hamburg kommen musste. Er hatte das Vorwissen, ich hatte Bock auf Urlaub – na also! Aber auch hier war der Besuch eines Fußballspiels nicht eingeplant, nach Sichtung der ausgehängten Ankündigungs”zettel” aber unvermeidlich.

Für die zweite Jahreshälfte stand dann aber recht früh fest, dass wir zu mehreren nach Irland fliegen würden, um das Qualispiel der deutschen Mannschaft zu sehen. Andere, neue Organisationsabläufe waren nun nötig, doch es konnte alles gemeistert werden, einschließlich des Kartenerwerbs im Vorfeld und Hostelwechseln wegen Vollbelegung. Da wir dazu noch eine prima Zeit hatten, kann diese Fahrt als Auslöser für alles weitere gesehen werden. Fußball, fremde Städte, deren Menschen und Kultur – all dieses wollte auch zukünftig entdeckt werden, natürlich durch uns, das heutige Fußballkultour-Kombinat nebst befreundetem Umfeld.

Jetzt aber erstmal viel Spaß mit La Gomera und Dublin.

facebooktwittermail