2009

 

2009 hatte König Fußball bereits ordentlich Besitz von mir ergriffen. Ein längerer Familienurlaub in Dänemark war, nun ja, nicht gerade langweilig, aber irgendwie wollte er durch den Besuch eines Spiels noch mehr bereichert werden. Am nächsten dran lag also Varde, der Rest kann unter dem entsprechenden Punkt nachgelesen werden.

Highlight dieses Jahres sollte dann der Schottland-Trip werden. Das FuKu-Team frönte derzeit einem Fußball-Pbem-Spiel im Internet und betreute jeweils eine schottische Mannschaft – St. Mirren und Dundee United. Daraus entstand überhaupt erst die Idee, und ein dritter Reiselustiger schloss sich uns kurzerhand an. Die Reiseleitung recherchierte per Internet alles so gründlich, dass ein reibungsloser Ablauf und interessante Spots eine unvergessliche Tour abrundeten. Der dritte Mann sollte allerdings danach behaupten, es sei ihm etwas zu viel Fußball im Spiel gewesen, anhand des Berichtes doch völlig absurd, oder??

Etwa zeitgleich begab sich einer der Dublin-Fahrer mit seiner Herzdame auf Urlaubsreisen. Hut ab, dass die beschriebenen Kompromisse in der Gestaltung so möglich waren… so eine Frau muss man erstmal finden! Spannend auch die unterschiedlichen Eindrücke von spanischem und englischem Fußball.

Gute Unterhaltung!

facebooktwittermail