Saison 2015/2016

 

Neue Saison, neues Glück. Eintracht arbeitet mit neuem System an einer Platzierung im vorderen Tabellenbereich und schnitt bislang deutlich erfolgreicher ab als zu Beginn der letzten Spielzeit. Hervorzuheben ist hierbei sicherlich das überragende 6:0 zu Hause gegen den KSC, inklusive der Traumtore von Berggreen (Verlängerung mit der Hacke: “met de hak!”) und Pfitzner (Fallrückzieher).

In der 2. Runde des DFB-Pokals muss der BTSV noch zum SSV Reutlingen – wir hoffen, unter der Woche vor Ort dabei sein zu können.

Und natürlich gibt es ja auch noch andere Orte, die besucht werden wollen. Nachdem das FuKu-Kombinat in der ersten Jahreshälfte meist international unterwegs war, macht in dieser Rubrik der Nordschlager zwischen RW Cuxhaven und dem VfL Stade den Anfang.

facebooktwittermail

 Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>