Saison 2011/2012

Eine neue Spielzeit. Nach einem langen Feiermarathon und nach wie immer zu langer Pause ging es nun, fast muss man sagen: mal wieder, los mit der “Mission Klassenerhalt 2. Bundesliga”.

In der letzten Saison, als einige Rekorde erreicht und eingestellt werden konnten, dominierte die Eintracht zusammen mit Rostock. Wie würde das eine Klasse höher aussehen? Diese Frage geriet auf Grund des Hammerloses im DFB-Pokal gegen die Bayern aus München beinahe in den Hintergrund, jedoch schaffte das Team den Spagat und startete brilliant mit zwei Siegen. Da tat das Ausscheiden gegen den Rekordmeister mal gar nicht weh, zumal die Liga im weiteren Verlauf noch diverse Knaller zu bieten hat.

Auf den ersten Spatenstich in Sachen Stadionausbau wartet man immer noch, es soll wohl zur Winterpause soweit sein. Bis dahin wird es wohl längst keine Dauerkarten mehr geben – nach einem zwischenzeitlichen Stopp gehen die letzten paar Exemplare Mitte August in den freien Verkauf. Stand bis dahin: Über 12.500 Stück abgesetzt. Eine Wahnsinns-Euphorie hat sich entwickelt, das macht wirklich Spaß gerade. Hoffentlich sieht das zum Saisonende noch mindestens ähnlich aus…

Die Reiselust des Fußballkultour-Kombinats ist jedenfalls wieder voll da…! Auch bereits zur Saisonvorbereitung.

facebooktwittermail